ATTS Trambahn-Vorträge am Dienstag
ATTS Trambahn-Vorträge am Dienstag

Videokonferenzzyklus dienstags um 21:00 Uhr in vierzehntätiger Folge für Vereinsmitglieder und ATTS-Newsletter-Emfänger (in italienischer Sprache).

Interesse an ATTS-Büchern?
Interesse an ATTS-Büchern?

Ab sofort kann man die von der ATTS veröffentlichten Bücher per E-Mail bestellen. Dazu reicht eine Mitteilung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und das Beachten der Bestellmodalitäten.

Spendenaufruf zur Tramaufarbeitung
Spendenaufruf zur Tramaufarbeitung

Bei der ATTS läuft ein Spendenaufruf, um die Aufarbeitung historischer Tramwagen finanzieren zu können.


  • Willkommen auf der offiziellen Internetseite der Atts!

    Der Verein Historische Trambahnen Turin (Atts) ist eine gemeinnützige, Privatpersonen und öffentlichen Einrichtungen offenstehende Vereinigung. Der 2005 gegründete Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Straßenbahn als kulturhistorisches Erbe der Stadt, sowie als sehr langlebiges und umweltfreundliches Verkehrsmittel aufzuwerten. Zur Verwirklichung eines „fahrenden Museums“ mit historischen Fahrzeugen, die nicht nur im Depot stehen, sondern täglich ausrücken, um Einheimischen und Touristen das Fahrgefühl vergangener Zeiten zu vermitteln, besteht eine enge Partnerschaft mit den Turiner Verkehrsbetrieben Gtt.

Agenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
5
7
8
9
14
15
16
19
21
23
26
27
28
29

Wussten Sie, dass…?

  • … dass die Turiner Linie 16, die in beiden Richtungen in einem Rundkurs um die Turiner Innenstadt führt, auf die alte Alleenringlinie ("Linea dei Viali") zurückgeht, die schon zu Zeiten der Pferdebahn existierte.

Metti una sera in tram storico

 Registration Closed
 
0
Category
Giri a prenotazione
Date
Donnerstag, 9. November 2023 20:30 - 22:30
Venue
Piazza Carlo Emanuele II (Carlina) - capolinea lato nord - P.za Carlo Emanuele II
10123 Torino TO, Italia
Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Prenotazione obbligatoria: https://tram9novembre.eventbrite.it (le prenotaziono sono disponibili dal 5 novembre ore 20)

Giovedì 9 novembre, la storica vettura 116 dal classico colore rosso e crema, vi porterà in giro per il centro di Torino, illuminato dalle luci della sera.

Costruita a Torino nel 1911 dalle officine Diatto, entra in servizio per i festeggiamenti del cinquantenario dell’Unità d’Italia. Circolerà per decenni, anche trainando rimorchi. La 116 viene invece restaurata nel 1976 dall'Officina centrale Atm, che la riporta allo stato degli anni '20 e la destina a servizi speciali. All'alba del nuovo millennio, il tram viene trasferito a Sassi, dove resta in esposizione per alcuni anni. Nel 2006, grazie all'ATTS, torna in officina per una revisione che gli permetta di tornare in servizio: oggi è il tram circolante più anziano dell'intero parco storico torinese.

Servizio a offerta libera.

Durata indicativa del percorso 20 minuti. Partenze da piazza Carlo Emanuele II (Carlina), lato nord alle 20:30-21-21:30-22-22:30. Evento organizzato in collaborazione con GTT - Gruppo Torinese Trasporti

 
 

All Dates

  • Donnerstag, 9. November 2023 20:30 - 22:30

Powered by iCagenda