ATTS Trambahn-Vorträge am Dienstag
ATTS Trambahn-Vorträge am Dienstag

Videokonferenzzyklus dienstags um 21:00 Uhr in vierzehntätiger Folge für Vereinsmitglieder und ATTS-Newsletter-Emfänger (in italienischer Sprache).

Interesse an ATTS-Büchern?
Interesse an ATTS-Büchern?

Ab sofort kann man die von der ATTS veröffentlichten Bücher per E-Mail bestellen. Dazu reicht eine Mitteilung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und das Beachten der Bestellmodalitäten.

Spendenaufruf zur Tramaufarbeitung
Spendenaufruf zur Tramaufarbeitung

Bei der ATTS läuft ein Spendenaufruf, um die Aufarbeitung historischer Tramwagen finanzieren zu können.


  • Willkommen auf der offiziellen Internetseite der Atts!

    Der Verein Historische Trambahnen Turin (Atts) ist eine gemeinnützige, Privatpersonen und öffentlichen Einrichtungen offenstehende Vereinigung. Der 2005 gegründete Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Straßenbahn als kulturhistorisches Erbe der Stadt, sowie als sehr langlebiges und umweltfreundliches Verkehrsmittel aufzuwerten. Zur Verwirklichung eines „fahrenden Museums“ mit historischen Fahrzeugen, die nicht nur im Depot stehen, sondern täglich ausrücken, um Einheimischen und Touristen das Fahrgefühl vergangener Zeiten zu vermitteln, besteht eine enge Partnerschaft mit den Turiner Verkehrsbetrieben Gtt.

Agenda

Wussten Sie, dass…?

  • … dass ab1928 laut Gesetz alle Fahrzeuge des städtischen Nahverkehrs in Italien hell- und dunkelgrün lackiert sein mussten, dass aber für Stadtbusse in Turin ab 1969 eine abweichende Regelung galt? Der zufolge wurden schaffnerlose Stadtbusse mit Fahrscheinautomat in Turin weiß-rot gestrichen. Eine weitere Ausnahme war zuvor schon für die Doppeldeckerbusse gemacht worden, die zur Expo Italia ’61 angeschafft worden waren.

San Giovanni Tram Parade

 Registration Closed
 
0
Category
Eventi
Date
Mittwoch, 24. Juni 2020 10:00
Venue
Fermata lato sud - Piazza Carlo Emanuele II
10123 Torino TO, Italia

Mercoledì 24 giugno in occasione della Festa di San Giovanni finalmente ritornano i tram storici! Dalle 10 alle 12 le motrici 116 del 1911 e 2598 del 1933 partiranno da piazza Carlina per dei giri in centro città. Per questa volta non porteranno ancora pubblico a bordo, ma vi invitiamo a seguire i mezzi, fotografarli, filmarli e inviarci tutto il materiale con l’hastag #tramparade. Sarà una prima piccola festa che vedrà i nostri bellissimi tram ripercorrere le rotaie cittadine.

In piazza Carlina i nostri soci saranno presenti per informazioni, iscrizioni, acquisto gadget. Naturalmente vi invitiamo a rispettare le distanze, indossare la mascherina ed eventualmente anticiparci ciò di cui avete bisogno scrivendo a Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

I tram faranno il seguente percorso: Piazza Carlina – via Accademia Albertina – via Po – Via Pietro Micca – via San Tommaso – via Bertola – via XX settembre – Corso Regina Margherita – via Milano – via San Francesco – via Bertola – via XX Settembre – via Pietro Micca – piazza Castello - via Po – via Accademia Albertina – piazza Carlina

 
 

All Dates

  • Mittwoch, 24. Juni 2020 10:00

Powered by iCagenda