Turiner Museumsflotte

Mo, 09.11.2020 - 02:20

… dass es in Turin derzeit 16 restaurierte historische Straßenbahnen (14 davon fahrbereit) gibt. Wenn man die Fahrzeuge der Superga-Zahnradbahn hinzu zählt, kommt man auf 24 und zusätzlich mit den noch aufzuarbeitenden künftigen Tramwagen sogar auf gut 34 Museumsfahrzeuge.

Galileo Ferraris

Mo, 09.11.2020 - 02:20

… dass der für die Erforschung der elektrischen Antriebstechnik international bekannte Physiker und Ingenieur Galileo Ferraris auch bei der Elektrifizierung des Turiner Trambahnnetzes eine entscheidende Rolle gespielt hat? Als Mitglied des Turiner Stadtrats hat er sich nämlich nachdrücklich dafür eingesetzt. Durch seinen frühen Tod im Februar 1897 konnte er aber leider die Verwirklichung dieses Projekts in „seiner“ Stadt nicht mehr miterleben.

Edmondo De Amicis

Mo, 09.11.2020 - 02:20

… dass Edmondo De Amicis 1896 fast tagtäglich mit dem Perdetram durch Turin fuhr, um dabei Geschichten und Anekdoten zu sammeln, und Turiner Originale  zu beschreiben, die er dann in seinem Erzählband „La carrozza di tutti“ (Die Kutsche aller) literarisch verarbeitet und 1899 veröffentlicht hat?

Erste Niederflurstraßenbahn

Mo, 09.11.2020 - 02:02

… dass 1912 die historisch erste Niederflurstraßenbahn der Welt auf der Broadway-Linie in New York in Dienst gestellt wurde? Eis handelte sich um ein Projekt des  Ingenieurs Frank Hedley, das schnell als „One step car“ bekannt wurde, da der Fußboden nur 25 cm hoch war und keine Trittstufen im Inneren nötig waren. Von diesem Typ wurden 175 Serienwagen produziert, die jahrzehntelang ihren Dienst taten. Danach geriet das Niederflurprinzip aus dem Blick und wurde erst wieder Anfang der 1980er Jahre modern.

Erster Gelenkstraßenbahnwagen

Mo, 09.11.2020 - 02:02

… dass 1893 in Cleveland die historisch erste Straßenbahn mit Doppelgelenkverbindung in Betrieb ging? Das Patent stammte von Brewer und Krehbiel und der Gelenkwagen wurde umgangssprachlich als „Zwei Zimmer/Küche“ bezeichnet, da zwei Wagenkästen von alten Tramwagen durch ein neues schwebendes Mittelteil verbunden worden waren.

… dass 1892 im Bostoner Straßenbahnnetz der historisch erste elektrische Weichenantrieb installiert wurde? Das Patent stammte von Stone & Webster.

… dass 1888 auf der Linie Museo-Torretta in Neapel die weltweit erste Straßenbahn mit Zahnstange in Dienst gestellt wurde? Natürlich fuhr diese Zahnradtram damals mit Dampf.

… dass 1884 auf einer elektrischen Straßenbahnlinie in Cleveland weltweit erstmals mit einem von Bentley und Knight erfundenen Unterpflasterstromversorgungssystem (dem Vorläufer des APS!) experimentiert wurde?

Erste Trambahn mit Oberleitung

Mo, 09.11.2020 - 02:02

… dass 1881 auf der Internationalen Elektrizitätsausstellung in Paris von Werner von Siemens die erste aus der Oberleitung gespeiste Straßenbahn der Welt vorgestellt wurde? Der Tramwagen fuhr auf einem extra zu diesem Anlass verlegten Gleis zwischen dem Place de la Concorde und dem Palais de l'Industrie.

… dass die historisch erste Unterpflasterstraßenbahnstrecke der Welt der Murray-Hill-Tunnel unter der Park Avenue in New York war? Der Straßenbahntunnel wurde bereits 1834 für die Pferdebahn gebaut und noch bis 1935 von elektrischen Straßenbahnen befahren. Heute dient er dem normalen Straßenverkehr.