Rot-beige Busse

… dass ab1928 laut Gesetz alle Fahrzeuge des städtischen Nahverkehrs in Italien hell- und dunkelgrün lackiert sein mussten, dass aber für Stadtbusse in Turin ab 1969 eine abweichende Regelung galt? Der zufolge wurden schaffnerlose Stadtbusse mit Fahrscheinautomat in Turin weiß-rot gestrichen. Eine weitere Ausnahme war zuvor schon für die Doppeldeckerbusse gemacht worden, die zur Expo Italia ’61 angeschafft worden waren.