Trolley-Festival 2015

Sonntag, 06 Dezember 2015 10:00

Trolley Festival 2015: Am Sonntag, den 6. Dez. findet wieder auf Piazza Castello das Fest der historischen Trambahnen statt!

Als alljährliches Highlight des Turiner Winters wird am Sonntag, den 6. Dezember zum 10. Mal das traditionelle „Trolley-Festival“ veranstaltet. Auf der Piazza Castello wird zwischen 10 und 18 Uhr wieder die vereinte Flotte der historischen Trambahnen Turins zu sehen sein.
Auf zwei Sonderlinien sind fünf verschiedene historische Tramwagen gleichzeitig unterwegs und fahren Einheimische, wie Toruisten durch die Straßen der Turiner Altstadt, an barocken Palästen und den faszinierendsten Ansichten der Stadt vobei. Eingesetzt werden zwischen 1911 und 1935 gebaute Triebwagen aus Turin, Rom und (als letzter der dort im Einsatz war) aus Bologna.
Drei "stehende" Straßenbahnen können in Piazza Castello vor dem Teatro Reggio besichtigt werden, darunter TW 2759, die letzte noch in Italien existierende „Schüttelrutsche“ mit schwebendem Mittelteil, (in der die Modellbahnausstellung mit historischen Trammodellen und der einmaligen Nachbildung der Porta Palatina aus Lego zu sehen sein wird) und der schöne, von der ATTS in sein urspüngliches Erscheinungbild der 50er Jahre zurückgebaute TW 2847, der zu den ersten in Italein restaurierten Oldtimerwagen gehört und von ehrenamtlichen ATTS-Mitgliedern erst kürzlich „aufgefrischt“ wurde.
Begleitet wird die Tram-Show durch den beeindruckenden Doppelstockbus Viberti CV 61, der aus Anlass der Jubiläumsausstellung Italia’61 1961 gebaut wurde und im eben veröffentlichen ATTS-Heft „Due piani su Torino – Storia dei Viberti CV61 e CV63“ verewigt wurde.
Eine Ausstellung historischer Ansichtskarten zum Thema Straßenbahn und der Stand des Vereins „FerroviaBiellaOropa“ werden Einblicke in unbekannte, aber wunderschöne Bilder vergangener Zeiten erlauben.
Außerdem wird natürlich auch die historische Linie 7 nicht fehlen, die mittlerweile zum gewohnten Anblick der Turiner Trambahnlandschaft an Wochenenden gehört: Sie wird aber an diesem Sonntag ausnahmsweise von Piazza Gran Madre abfahren, und so zum Trolley-Festival ein zusätzliches Fahrtenangebot darstellen.
Wie immer werden auch wieder am ATTS-Bücherstand klassische und brandneue Tramsouveniers, Schriften und sonstige Kuriositäten angeboten, die für Groß und Klein ein willkommenes Weihnachtsgeschenk sein können.
Schließlich ist vor einigen Tagen auch die Mitgliederwerbekampagne 2016 angelaufen, denn Mithilfe heißt für uns auch viele Neuigkeiten, mehr historische Tramwagen, Events und Straßenbahnfreunde!!!

ttf2015locandina