Die Restaurierung historischer Tramwagen ist eines der Haupttätigkeitsfelder der ATTS, d.h. Fahrzeuge, die Verkehrsgeschichte geschrieben haben, wieder zum Leben zu erwecken und für Öffentlichkeit nutzbar zu machen. 

Modellbau bei der ATTS: Trammodelle in allen Sorten und Maßstäben. Ein ständig expandierender Tätigkeitsbereich des Vereins, in dem die Mitglieder der Modellbaugruppe (Turiner und auswärtige) Fahrzeuge, sowie die sie umgebenen Milieus nachbilden.

Helfen Sie uns, Geschichte wachzuhalten! Die ATTS sucht historisches Material zum Thema Straßenbahn: alte Bücher, Fahrscheine, Fotografien, Uniformen, ... und natürlich Erinnerungen.

Wie in der Vereinssatzung der ATTS vorgesehen, wurden unbefristete Spendenaktionen ins Leben gerufen, um die für die Tramsanierung benötigen Geldmittel zusammenzubringen.

Unser Verein veranstaltet viele Vereins- und Sonderfahrten an Bord historischer Tramwagen, die sich teils nur an Vereinsmitglieder richten, teils aber jedem offen stehen, der Lust, Laune und ein bisschen Zeit hat, mit uns in einem Oldtimerfahrzeug durch Turin zu fahren.